Unter Blaulicht, Filtershot

TM Mighty Mouse

Gattung: Acropora tenuis

Der Name dieser Koralle ist von den Kollegen von WWC ausgeliehen, jedoch hat dieses Tier eine Ausfärbung erreicht, die nichts mehr mit dem Farbprofil des Namensgebers zu tun hat. Die starken neonfarbenen Floreszenzen diese Koralle sind nicht nur bei Blaulicht sichtbar, sondern erstrahlen auch bei Tageslicht. Das Gewebe hat eine Blaue Basisfarbe, die eine grelle pinke Floreszenz übergeht. Von den blauten Tips mit einem gelben Axialpolypen gibt es einen Farbverlauf über Pink zu einem leuchtenden Türkis zur Basis der Koralle hin.

Allerdings ist diese wirklich krasse Ausfärbung der Koralle nicht so einfach zu erhalten. Sie braucht optimale Hälterungsbedingungen, starke Strömung und eine starke Beleuchtung, um die starken Floreszenzen auszubilden. Ansonsten zeigt sie sich als blau/weiße Tenuis. Diese Koralle am Leben zu erhalten, ist zwar nicht anspruchsvoller, als bei den meisten anderen Acroporen- die Farbigkeit zu erhalten jedoch schon.

Bei Tageslicht
Haltbarkeit
Robustheit 68%
Farbstabilität 28%
Farbigkeit
Blaulicht 100%
Tageslicht 66%

Empfohlene Haltungsbedingungen:

Nitrat1-5mg/l
Phosphat0,02-0,05mg/l
Beleuchtungsstärke350-500PAR
StrömungTurbolent, mittel – stark
0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop